Datenblatt

Ausführung

Variable Drehzahlregelung mit Frequenzumrichter für die Motorregelung in der Wasserversorgung und Anwendungen der Aufbereitung, sowie Bereitstellung von heißem und kaltem Wasser.
I-MAT ist ein integriertes System für den direkten Motoranbau, geeignet für einen weiten Bereich von Anwendungen und Betriebsarten.
Effizienzklasse IE2

Einsatzgebiete

Frequenumrichter für automatische Pumpensteuerung geeignet für:
- Wasserversorgung
- Wassertransport und Verteilung
- Einsatz in Anlagen zur Erzeugung und Verteilung von heißem und kaltem Wasser
- Wasseraufbereitung

Produktvorteile

Flexibilität
I-MAT Frequenzumrichter sind mit einer Software ausgestattet, die verschiedene Betriesarten bereitstellt, um eine Vielzahl von Einsatzbereichen abzudecken.

Zuverlässigkeit
Der hocheffiziente Kühlkörper mit integrierten Lüftern ermöglicht die Kühlung unabhängig vom Motor. Hierdurch wird eine höhere Zuverlässigkeit des Systems erreicht.

Sicherheit
Der Aufbau des I-MAT Frequenzreglers ermöglicht die Trennung der Signal-Anschlussklemmen vom Leistungsbereich des Reglers. Die Signalkabel können somit unter sicheren Bedingungen verbunden werden.

Einfache Handhabung
Mit der integrierten Bedieneinheit können alle Programmparameter direkt am Regler eingegeben werden. Darüber hinaus ist es möglich, die Bedieneinheit abzunehmen und mit einem Kommunikationskabel mit dem Regler zu verbinden.

Kommunikation zwischen den Reglern
Mit einem optionalen Steuermodul ist es möglich, mehrere miteinander kommunizierende Regler zu installieren. Mit dem I-MAT System ist es möglich, drehzahlgeregelte Pumpen (bis zu 6 Pumpen) und Pumpen mit Konstantdrehzahl (bis zu 5 Pumpen) zu steuern.

 
Zuletzt angesehen